Sie sind hier: Startseite > Orthopädie > Neuraltherapie

Logo Neuraltherapie

Neuraltherapie

Wiederherstellung körpereigener Regulationsvorgänge

Die Neuraltherapie versteht sich als ganzheitliche Regulationstherapie und setzt auf die körpereigenen Regelsysteme. Sie laufen im Körper permanent ab, gleichen kleine Funktionsstörungen unbemerkt aus und erhalten den Körper in einem gesunden Gleichgewicht. Ist die Selbstregulierung nicht mehr ausreichend, treten Störungen auf, die sich z.B. in Form von Schmerzen äußern. In der Körperregion, wo die gesundheitlichen Probleme auftreten, müssen sie nicht entstanden sein. Als Auslöser können völlig andere Körperteile in Betracht kommen, wie z.B. Narben, defekte Zähne usw.

Nach Auffinden der vermeintlichen Ursachen werden diese durch gezielte Injektionen des lokalen Betäubungsmittels Procain vorübergehend ausgeschaltet. Dadurch wird dem Körper die Möglichkeit gegeben, die entgleisten Regelvorgänge zu normalisieren oder zumindest zu verbessern. Die dann einsetzende Schmerzlinderung oder Behebung der Funktionsstörung sind das Ergebnis einer wiederhergestellten körpereigenen Regulation. Die Neuraltherapie versteht sich durch das Ausschalten von Reizen funktioneller Störungen auch als Reiztherapie oder Regulationstherapie. Wichtige Indikationen sind Unterstützung bei Kopf- und Nackenschmerzen, Allergien, entzündlichen Erkrankungen, Magen-Darm-Beschwerden und Schmerzen in Wirbelsäule oder Gelenken.

Behandlungszahl: 3-10
Behandlungshäufigkeit: 1-2x / Woche

17,43 Euro / Sitzung
(alle Preise sind Patientenpreise inkl. aller Steuern)

Lexikon

funktionelle Störung, abweichende Funktion vom Normalzustand.

Indikation,aus ärztlicher Sicht gegebene Veranlassung, ein bestimmtes Heilverfahren anzuwenden.

Injektion, Verabreichnung durch Einspritzen.

lokales Betäubungsmittel, an eine bestimmte Stelle der Körperoberfläche aufgetragene oder injizierte Substanz zur Betäubung eines bestimmten Areals.

Dr. med. Nikolai Georgieff
Facharzt für Orthopädie im Geomed GmbH Medizinisches Versorgungszentrum
Naturheilverfahren, Chirotherapie, Tätigkeitsschwerpunkte Akupunktur (DGfAN) und Osteopathie, Fachkunde Strahlenschutz für das Anwendungsgebiet Röntgendiagnostik gesamtes Skelett